Dokumentation: EXPEDITION HAPPINESS – Ein Ausflug ins Glück

Mit einem umgebauten Bus durch die weite Landschaft Nordamerikas

Do./Sa./So. 17:00, Fr.-So./Di. 19:15, Fr. auch 21:30 Uhr, Leopold Kinos
Der Weltreisende Felix Starck (PEDAL THE WORLD) unternimmt diesmal einen Trip durch die einsamen Weiten Nordamerikas. Dazu hat er einen amerikanischen Schulbus zu einem Wohnmobil umgebaut und seine Freundin Selima Taibli (bekannt als Sängerin Mogli) und Hund Rudi mitgenommen. Die Reise ins Glück führt in die wilde Natur, zu Wölfen, Elchen, einem Grizzly, über Gletscher, durch dichte Wälder und karge Gesteinswüsten. Ganz und gar abseits der touristischen Pfade und am Ende: zu sich selbst. Den Soundtrack dazu hat Mogli unter den unmittelbaren Eindrücken der Reise komponiert.

Veröffentlicht unter Filmtipps Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog via E-Mail abonnieren